Krähen mit Steckdose auf dem Kopf
Kategorie: Tierversuche

Krähen mit Steckdose auf dem Kopf

Am Institut für Neurobiologie der Universität Tübingen müssen nicht nur Affen in der Hirnforschung leiden, sondern auch Krähen.

Werbung

NOAH nimmt den Kampf mit den Robbenkillern auf!

Das Geld fliegt auf der Straße. 

Unter diesem Titel hat NOAH gestern ein leuchtendes Zeichen gegen das brutale Abschlachten von Robben gesetzt. Mit einer aufmerksamkeitsstarken, interaktiven Aktion.

Mitten in Hamburg auf der Reeperbahn, haben wir ein stark magnetisches 18/1- Großplakat geschaltet. Passanten konnten Kleingeld auf das Plakat werfen, und mit jeder Münze auf dem Plakat verschwand der Robbenkiller ein bisschen mehr.

Mit dieser Aktion haben wir Passanten für das Problem der Robbenjagd sensibilisiert und das Abschlachten der Robbenbabys für jedermann nachvollziehbar gemacht. Und jeder, der Kleingeld auf das Plakat geworfen hat, konnte damit direkt für die Bekämpfung illegaler Robbenjagd spenden.

Das gespendete Geld aus dieser Aktion setzt NOAH direkt zum Kampf gegen die Robbenkiller ein.

Auch Du kannst helfen. Bitte unterstütz diese Aktion mit einer Spende. Nur mit Deiner Hilfe ist es möglich, dass diese Aktion auch in anderen Städten stattfindet.

Denn jedes Jahr werden über 900.000 Robben weltweit getötet. Nur wegen ihres Fells. Das sind 900.000 Robben zu viel.

Newsletter

Ihre Spende wirkt!



Suchen

Bookmark and Share