IWC bewilligt Grönland eine viel zu hohe Walfangquote
Kategorie: Politik

IWC bewilligt Grönland eine viel zu hohe Walfangquote

Mit großer Enttäuschung reagiert Pro Wildlife auf die heutige Entscheidung der Internationalen Walfangkommission, Grönland den Fang von jährlich 178 Zwergwalen, 19 Finnwalen, 10 Buckelwalen und zwei Grönlandwalen zu genehmigen.

Werbung

Videos:

Wie grausam Tierversuche sein können

Befreite Zirkuselefanten feiern ihre Freiheit

"I don't care what anybody advises me anymore. I can't morally justify supporting that industry."

Hier wird ein Wolf reanimiert

Die Rettung des jungen Wolfes Navvare und der gute Wille der Menschen zu helfen.

Es war im Januar 2012 als die Polizei von Bologna in Italien Tierschützer und Tierärzte um Hilfe baten, um einen verletzten Wolf aus einem Fluss zu retten. Das Männchen war nahe am Ufer im eiskalten Wasser des Limentra Flusses.

Der Wolf war in einem Zustand des Schocks und Unterernährung, sowie teilweise gelähmt, aufgrund einer Entzündung.

Er wurde mit einem Betäubungsschuss in die Schulter für die Retter zugänglich gemacht.

Die Polizei hat alles richtig gemacht und die richtigen Menschen gerufen, anstelle von Jägern. Eine vorbildliche Rettungsaktion für einen Wolf, der Leben wollte.

Umfrage

Soll Katzen essen verboten werden?
  • Abstimmungen: (0%)
  • Abstimmungen: (0%)
  • Abstimmungen: (0%)
Abstimmungen gesamt:
Erste Abstimmung:
Letzte Abstimmung:
 
Powered by Sexy Polling
 

Newsletter

Ihre Spende wirkt!



Suchen